Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.203 mal aufgerufen
 Fragen
gnoty Offline

Mitglied

Beiträge: 3

09.12.2007 19:16
Einbinden der Karte Osteuropa antworten


Hallo miteinander!
Mein Name ist gnoty und ich bin neu in diesem Forum.
Habe seit 2 Jahren das Go 700 und bin sehr zufrieden damit.
Da mein bevorzugtes Urlaubsland Kroatien ist, habe ich mir die erst jetzt verfügbaren Karten von Osteuropa gekauft.
Hier meine Frage:
Wie kann ich die neuen Karten in das vorhandene Kartennetz von Westeuropa einbinden??
Ich kann nicht nahtlos über die Grenze von Österreich nach Slowenien bis Kroatien navigieren oder von hier aus die Tour planen.
Ich kann nur über den Link "Karten verwalten" diese Länder aufrufen, habe dann aber keinen Zugriff auf Westeuropa!
Wer kann helfen und weiß Tipps zu geben??
Im Voraus vielen Dank und allezeit GUTE FAHRT!
Grüße von gnota

tomtom Offline

Administrator


Beiträge: 745

09.12.2007 20:38
#2 RE: Einbinden der Karte Osteuropa antworten

Das geht leider nicht. Länderübergreifendes navigieren/bzw die Planung funktioniert nur, wenn sich das Land sich in der jeweiligen Europakarte befindet.
Sobald eine extra Karte auf dem Gerät installiert ist, muss man an der Grenze wechseln. Die Krotien Karte in die vorhandene Westeuropa Karte zu integrieren, geht leider nicht.



Besuchen Sie auch unsere Hauptseite TomTomOvi.de auf der Sie viele Interessante Themen und freie Downloads erhalten. Auch können Sie sich für nur einmalige 7,00 Euro ein Jahres Blitzer ABO für Ihren TomTom Navigator erwerben. Hier geht es zur Blitzer ABO Anmeldung



gnoty Offline

Mitglied

Beiträge: 3

10.12.2007 17:55
#3 RE: Einbinden der Karte Osteuropa antworten

Zitat von tomtom
Das geht leider nicht. Länderübergreifendes navigieren/bzw die Planung funktioniert nur, wenn sich das Land sich in der jeweiligen Europakarte befindet.
Sobald eine extra Karte auf dem Gerät installiert ist, muss man an der Grenze wechseln. Die Krotien Karte in die vorhandene Westeuropa Karte zu integrieren, geht leider nicht.


Hallo tomtom,
erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Sie stellt mich allerdings nicht zufrieden!
Wenn ich von Norddeutschland eine Fahrt nach z.B. Zadar in Kroatien plane, kann ich mit meinem Go 700 nicht bis zum Ziel durchplanen. Ich muss mir anderweitig die Information holen, ob ich z.B. über Passau oder über Salzburg fahre.
Das kanns doch nicht sein?, oder?!
Dann hätte ich mir auch ein billiges Navi von Aldi holen können und brauchte nicht so viel Geld für das TomTom auszugeben.
Die Softwareplaner lösen ganz andere Probleme.
Also, hier ist der Hersteller des Navi's wirklich gefragt
Grüße von gnoty

tomtom Offline

Administrator


Beiträge: 745

10.12.2007 21:10
#4 RE: Einbinden der Karte Osteuropa antworten

das Problem ist, dass es eine Ost-und eine Westeuropa Karte gibt.
Bei der Osteuropakarte kannst du von Polen über Tschechien,Slovakei, Ungarn weiter bis nach Zadar fahren.
Dumm nur, wenn man im Ruhrgebiet wohnt....
Die Westeuropakarte hört dann an der Österrechisch/Slovenischen/Kroatischen Grenze auf. Dort ist dann eben der Kartenwechsel angesagt. Sehr wahrscheinlich wirds irgendwann mal eine gesamt Europäische Strassenkarte geben. Ist allerdings nicht hilfreich in diesem Fall.
Unabhängig davon, sind beide von dir vorgeschlagenen Strecken sehr schön. Zadar ist , wenn man ankommt-eine sehr schöne Stadt. Ich bin damals noch die Strecke von Istrien Rtg Zadar gefahren....immer an der Küste entlang! Grausam! Inzwischen gibt es ja Gott sei Dank eine Autobahn da hin.



Besuchen Sie auch unsere Hauptseite TomTomOvi.de auf der Sie viele Interessante Themen und freie Downloads erhalten. Auch können Sie sich für nur einmalige 7,00 Euro ein Jahres Blitzer ABO für Ihren TomTom Navigator erwerben. Hier geht es zur Blitzer ABO Anmeldung



tomtom Offline

Administrator


Beiträge: 745

16.12.2007 20:22
#5 RE: Einbinden der Karte Osteuropa antworten

Kurzinfo: es gibt bereits eine Central Europa + Osteuropa Karte.
Mit dieser ist es möglich, von Flensburg bis nach Kroatien zu fahren-ohne Kartenwechsel an der/den Grenzen



Besuchen Sie auch unsere Hauptseite TomTomOvi.de auf der Sie viele Interessante Themen und freie Downloads erhalten. Auch können Sie sich für nur einmalige 7,00 Euro ein Jahres Blitzer ABO für Ihren TomTom Navigator erwerben. Hier geht es zur Blitzer ABO Anmeldung



gnoty Offline

Mitglied

Beiträge: 3

20.12.2007 21:57
#6 RE: Einbinden der Karte Osteuropa antworten

Zitat von tomtom
Kurzinfo: es gibt bereits eine Central Europa + Osteuropa Karte.
Mit dieser ist es möglich, von Flensburg bis nach Kroatien zu fahren-ohne Kartenwechsel an der/den Grenzen
Zitat von tomtom
Kurzinfo: es gibt bereits eine Central Europa + Osteuropa Karte.
Mit dieser ist es möglich, von Flensburg bis nach Kroatien zu fahren-ohne Kartenwechsel an der/den Grenzen
Zitat von tomtom
Kurzinfo: es gibt bereits eine Central Europa + Osteuropa Karte.
Mit dieser ist es möglich, von Flensburg bis nach Kroatien zu fahren-ohne Kartenwechsel an der/den Grenzen


Hallo TomTom,
vielen Dank für die neue Info.
Aber das Kann doch nicht wahr sein, da kaufe ich ein TomTom Navi, dann Kartenmaterial von Westeuropa, anschließend, da es sie erst jetzt bei TomTom gibt, die Karten von Osteuropa und dann soll ich jetzt nochmal alle Karten zusammen kaufen damit ich "durchnavigieren" kann? Also, liebe Tomtom`s, nun laßt Euch bitte ganz schnell etwas einfallen, und zeigt doch bitte mal, dass Ihr mehr drauf habt als solche halbherzigen Lösungen. Ich bin gespannt auf Eure Lösungen!!
Frohe Weihnachtsgrüße von
gnoty

 Sprung  
Weidenzaun | Frauenforum | Waffen-Forum | Waffen | Luftgewehre bei Shoot-Club kaufen |Shuttle Service
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de