Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 15.342 mal aufgerufen
 TomTom Go
Seiten 1 | 2
micha05 Offline

Mitglied

Beiträge: 3

06.10.2009 20:24
Akku-Wechsel antworten

Hallo alle miteinander,
Ich habe bei meinem TT Go 720 den Akku gewechselt,alles(fast) alles klappte gut,bis ich dann beim Zusammenbau und anschließen des Displays den kleinen Andrückbügel der Folienleiterbahn abbrach.Das Gerät funktioniert,aber das Display bleibt dunkel,da kein Kontakt mehr zur Hauptplatine hergestellt werden kann.Das Gerät hat zwar noch Garantie,aber das ist ja Eigenverschulden,also Garantie futsch.Dazu möcht ich sagen,das der Akku trotz Vollladung kaum noch 30 Minuten durchgehalten hat.Weiß da jemand Rat,denn ne´ TT-Reparatur kommt wohl eher nicht in Frage,da ich für die Repa-Kosten eher ein neues Gerät erhalte.
P.S. hatte gerade die neueste Karte WEU+CEU raufgespielt.
Gruß
Micha05

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

06.10.2009 20:35
#2 RE: Akku-Wechsel antworten

Das einzige was ich jetzt dazu sagen kann ist, greif nochmal in die tasche und versuch bei egay nen defektes Gerät zu finden. Oder schick dem Support ne Mail sie sollen dir so nen Bügel zusenden. Und zum Akkuwechsel hätte das Display garnicht abgemacht werden, weil der Akku ja an der Unterseite befestigt ist.

RBräutigam Offline

Mitglied

Beiträge: 4

12.10.2009 10:43
#3 RE: Akku-Wechsel antworten

Das Problem kommt auch auf mich zu:
mein TT 930T ist 1 1/2 Jahre alt. Das Laden mit einem passenden Ladegerät an der Steckdose über Nacht ist erfolgreich, aber hält dann - ohne Stromversorgung - kaum 15 Minuten.
Ich bin zwar ein erfolgreicher PC-Bastler aber hier drehe ich an keiner Schraube.
Es muß aber doch eine mit Garantie verbundene Reparaturmöglichkeit geben?

tomtom Offline

Administrator


Beiträge: 745

12.10.2009 14:00
#4 RE: Akku-Wechsel antworten

sowas kannst du nur mit dem Support von Tomtom direkt klären.
Anbei gleich mal die Nummer 01805 003842 (von Mo-Fr 10.00-21.00)

Ich persönlich glaube allerdings, dass es da keine Möglichkeit geben wird, da meistens Akkus von der Garantie ausgeschlossen sind. -so wie auch bei Hamdys-
Wobei das Wechseln absolut kein Thema ist. Einfach die Schrauben auf der rückseite lösen und den Akku vom "Deckel" entnehmen.
So ein Akku kostet nicht die Welt. Zwischen 10 und 20 Euro bist du dabei.

preisroboter.de/ergebnis16714267.html]http://www.preisroboter.de/ergebnis16714267.html[/url]

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

12.10.2009 15:53
#5 RE: Akku-Wechsel antworten

Der Akku ist bei den X20, X30 und X40 Geräten nicht im Deckel. Man muss die 2 Schrauben hinten herausdrehen, mit dem Schraubendreher in die Löcher der Schrauben drücken damit das Display nach vorne herauskommt. Dann die 4 Schrauben der Platine herausdrehen und dann ist auf der Rückseite der Platine der Akku aufgeklebt. Den muss man dann vorsichtig lösen in dem man mit dem Schraubendreher oder einem Messer zwischen Akku und Platine geht! Der Akku selber ist über eine Steckverbindung mit der Platine Verbunden, also einfach abstöpseln und neuen Akku ran und wieder zusammen bauen.

Gruß Meisterjäger

auebruno Offline

Mitglied

Beiträge: 6

11.12.2010 12:37
#6 RE: Akku-Wechsel antworten

Hallo,
habe bei meinem TT 930T den Akku gewechselt.
Nach Reset und einschalten bleibt das Display weiß, ohne Menühintergrund, bei Fingerdruck auf das Display erfolgt keine Reaktion.
Was kann ich tun?? - Bitte helft mir.

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

11.12.2010 19:49
#7 RE: Akku-Wechsel antworten

Nochmal das Gerät öffnen und kontrollieren ob das Flachbandkabel vom Display richtig eingesteckt ist! Das kann schonmal passieren das beim basteln da was verrutscht!

auebruno Offline

Mitglied

Beiträge: 6

13.12.2010 10:37
#8 RE: Akku-Wechsel antworten

Danke für die Info!
Ich habe nochmals alles auseinandergenommen - einschließlich Flachbandkabel.
Wieder zusammengebaut - und nach Reset funktioniert der PC-Anschluß, nach "Auswerfen"
funktioniert das Navi TT930T nicht mehr!?
Was ist mit dem Gerät los???

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

13.12.2010 13:26
#9 RE: Akku-Wechsel antworten

Was bedeutet denn "auswerfen"???

auebruno Offline

Mitglied

Beiträge: 6

13.12.2010 13:39
#10 RE: Akku-Wechsel antworten

Danke, "auswefen" = vom PC trennen

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

13.12.2010 14:15
#11 RE: Akku-Wechsel antworten

Ja was geht denn jetzt nicht mehr? Geht das Display denn wieder?

auebruno Offline

Mitglied

Beiträge: 6

13.12.2010 22:05
#12 RE: Akku-Wechsel antworten

Display wird ganz langsam weiß - 3 Minuten ca.
Druck auf das Display am rechten Rand mittig bringt Katrin zum Sprechen.
Kein Menühintergrund.

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

14.12.2010 02:17
#13 RE: Akku-Wechsel antworten

Startet das Gerät denn normal und ist dort alles zu sehen oder nicht? Wenn nicht ist das Flachbandkabel imernoch nicht richtig eingesteckt! Ansonsten ists wohl nen Fehler der Navcore. Diese dann neu einspielen!

auebruno Offline

Mitglied

Beiträge: 6

14.12.2010 12:39
#14 RE: Akku-Wechsel antworten

nein, es hat nicht geklappt!
Vielen Dank für die spontane Hilfe.
Ich muß nun ein neues Gerät kaufen...
Mit EPT-Funktion und SD-Karte ist -so glaube ich- nur der TT 950 möglich.
Oder gibt es noch die Möglichkeit an einen TT 930T zu kommen?

Meisterjäger Offline

Moderator


Beiträge: 419

14.12.2010 15:16
#15 RE: Akku-Wechsel antworten

Also ich würde es nochmal öffnen und so lange versuchen bis es wieder funktioniert. Einfach nochmal neu einstecken!

Natürlich ist es möglich im Internet noch ein 930 zu bekommen. Du kannst aber auch ein 920, oder 940 kaufen.
Aber ich würds eh nochmal versuchen zu reparieren!

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Auto 24 | Betten | Webdesign | Frauenforum | Waffen-Forum | Waffen | Bettwäsche Shop | Luftgewehre bei Shoot-Club kaufen |
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de